Ernährung ist das Grundbedürfnis eines Menschen

Wir möchten Spendengelder nicht in finanzieller Form weitergeben, sondern für Hilfe zur Selbsthilfe sorgen. Die klimatischen Bedingungen des Landes und seine zunehmende Wasserknappheit sorgen regelmäßig dafür, dass internationale Hilfsmaßnahmen initiiert werden müssen, um die Bevölkerung vor dem Verhungern zu bewahren. Geld für den Einzelnen ist hier nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Mit dem Bau von Bewässerungsanlagen und dem Bewirtschaften größerer Anbauflächen müssen Möglichkeiten geschaffen werden, dass sich die Menschen in ausreichender Weise selbst versorgen können.

Ein soziales Netz, wie wir es in Deutschland kennen, gibt es in Niger nicht. Wer nichts hat, lebt auf der Straße. Kinder können sich nicht aus eigener Kraft ernähren, sie sind auf die Versorgung durch Erwachsene angewiesen. Daher möchten wir Ihre Spenden in den Bau einer Mensa investieren, die ihren Standort in der Hauptstadt Niamey hat und das Leben vieler Kinder retten wird. Eine regelmäßige Versorgung mit Nahrung ist die Grundvoraussetzung für Veränderungen im Land. Helfen Sie bitte mit, dass die heranwachsende Generation eine echte Chance erhält.

Ernährung

ist das Grundbedürfnis eines Menschen

Geld spenden

Ihre Spende wird von uns bescheinigt und ist damit steuerlich absetzbar

Sachspenden

Wir organisieren Transporte in den Niger und die Sachspenden werden direkt vor Ort übergeben

Zeit spenden

Bringen Sie sich ein und helfen mit, den Kindern im Niger ein besseres Leben zu ermöglichen

Mitglied werden

Mit nur 3,-€ im Monat, helfen Sie Kindern im Niger ihr Leben etwas lebenswerter zu machen